Schule / News / News-Einträge - HTL RIED

Dieselmotoren für die HTL RIED

Durch eine freundliche Einladung der Firma Hatz Diesel und auf persönliches Engagement unserer Schüler Lukas K. und Florian J. hatte die HTL RIED die einmalige Möglichkeit diesen faszinierenden, weltweit agierenden Dieselmotorenhersteller kennen zu lernen. Da wir uns schon seit längerem mit Motoren beschäftigen und uns über den Bereich der Elektromobilität in unserer Region auch die verschiedenen „klassischen“ Motoren im Rahmen unserer maschinenbaulichen Ausbildung näher betrachten, konnten wir nunmehr durch eine großzügige Spende des deutschen Herstellers auch unsere Lücke am Gebiet der Dieseltechnik schließen. Es wurden uns verschiedene voll funktionsfähige Dieselaggregate überreicht, die wir entsprechend unseren Anforderungen auf unsere Bedürfnisse hin adaptieren werden.

Die HTL RIED verfügt somit über Anschauungs- und Lehrmaterial in allen Bereichen der Antriebstechnik und wird diese voll im Werkstättenunterricht zum Einsatz bringen. Wir werden auch das Angebot annehmen, eine weitere Zusammenarbeit eventuell über Diplomarbeiten oder Projektarbeiten zu forcieren.
Hatz Diesel beschäftigt weltweit über 900 Mitarbeiter, die sich in Forschung, Entwicklung und Produktion im Dieselmotorenbau, in der Auftragsfertigung für Pleuelstangen und Kurbelwellen sowie im Systembau einsetzen. Sie sind damit auch für unsere Schule ein wertvoller Partner für unsere drei Ausbildungsschwerpunkte.